Refluxoperation

Seite
Menü
News
Sie sind hier:   Startseite > Diagnose und Therapie > Nach der Operation
English

Nach der Operation

Nach der LINX OP empfehlen wir: sofort normal essen und trinken, in den ersten 4 Wochen alle 30 min bis 60 min eine Kleinigkeiten essen und trinken, um den LINX Ring zu „trainieren“.
Nach der Fundoplikatio empfehlen wir: die ersten 2-3 Wochen nur flüssige und breiige Nahrung, dann stufenweiser Kostaufbau.
Nach ENDOSTIM OP: normal essen und trinken.

Je nach der Grösse der zu verschliessenden Lücke im Zwerchfell (Zwerchfellbruch, Hernie), sollte man 4-8 Wochen nach der OP keine schweren Gewichte (> 2-3 kg) heben, um ein Aufreissen der Nähte zu verhindern.

An sich muss man nach der Anti Reflux OP keine Magensäureblocker (PPI) mehr nehmen. Nur bei starker Reflux Entzündung unterstützt man die Wundheilung mit einer 2-3 wöchigen Therapie mit einem Magensäureblocker (PPI).

Nach einer Reflux OP kann es vorübergehend zu Schluckstörungen und Schmerzen im OP Gebiet (Magen, Schulter, Brustkorb) kommen. Hier müssen Sie keine Angst haben, wir lassen Sie nicht im Stich, wir sind jederzeit für Sie da, um Sie zu beraten, Ihnen Tipps und Ratschläge für die ersten Wochen nach der OP zu geben.

Im Kapitel über Ernährung informieren wir Sie auch über Life Style Massnahmen nach der OP.

Seite
Menü
News
Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template by CMSimple | Login

cheap jordan shoescheap jordan shoescheap jordan shoescheap jordan shoescheap jordan shoescheap jordan shoescheap jordan shoescheap jordan shoescheap jordan shoessac longchamp pas chergucci outlet