Refluxordination Univ. Doz. Dr. Martin Riegler

Seite
Menü
News
Sie sind hier:   Startseite > Barrett Ösophagus > Behandlung
English

Behandlung

Ziel der Barrett-Therapie ist die Reparatur der Ursache (das undichte Anti Reflux Ventil) und das Verhindern einer Krebsentstehung (Krebsprävention). Die therapeutischen Schritte richten sich nach dem Stadium, Grad der Barrett Schleimhaut.

Bei Barrett Ösophagus mit schwerer Gewebeveränderung (Dysplasie) empfehlen wir die umgehende Entfernung der Schleimhaut mittels Ablation (Radiofrequenz Ablation, RFA).

Bei Barrett Ösophagus ohne schwere Gewebeveränderung (also ohne Dysplasie) empfehlen wir die Reparatur des Anti Reflux Ventils (Life Style, Ernährung, OP), danach dann eine Gastroskopie Kontrolle. In 50-70% der Fälle verschwindet Barrett Ösophagus 6 Monate nach einer erfolgreichen Reflux OP (LINX, Fundoplikatio), sollte er noch vorhanden sein, empfehlen wir die Radiofrequenz Ablation (RFA).

Radiofrequenz Ablation bei Barrett Ösophagus (Barrett Syndrom)

Die Radiofrequenz Ablation (RFA) ist eine moderne Therapie zur wirksamen und dauerhaften Entfernung von Barrett Ösophagus (Barrett Syndrom) und Krebsprävention.

Im Rahmen einer sanften Gastroskopie wird die Barrett Schleimhaut unter endoskopischer Sicht mittels Radiofrequenz Energie entfernt. Die RF Energie wird mittels Ballon oder Plättchen-Elektroden an die Schleimhaut abgegeben. Die Behandlung dauert 15-20 min.

Nach 3 Monaten erfolgt die Kontrolle mittels Gastroskopie. In über 90% der Fälle ist die Barrett Schleimhaut nach 1-2 RFA-Behandlungen dauerhaft entfernt und damit das Krebsrisiko gebannt. In 10% der Fälle können 2-3 weitere Behandlungen notwendig sein. Das liegt an der hartnäckigen genetischen Formatierung des Gewebes (Vererbung).

Die RFA kann bei Barrett Ösophagus (Barrett Syndrom) vor, während oder nach der Reflux OP durchgeführt werden. Barrett Schleimhaut Knoten (lat. noduli) werden mittels endoskopischer Schleimhaut Resektion entfernt (engl. endoscopic mucosal resection, EMR), der Rest der Barrett Schleimhaut dann mittels RFA.

Um die in der Literatur publizierten Ergebnisse zu erzielen, ist es wichtig, dass die RFA in dafür spezialisierten Zentren durchgeführt wird.

Seite
Menü
News
Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template by CMSimple | Login

cheap jordan shoescheap jordan shoescheap jordan shoescheap jordan shoescheap jordan shoescheap jordan shoescheap jordan shoescheap jordan shoescheap jordan shoessac longchamp pas chergucci outlet